Nanoverkapselungen

Ihr Wettbewerbsvorteil durch die Microfluidizer®Technologie

Ihre Herausforderung

Erzeugung von Formulierungen mit hoher Wirkstoffbeladung und homogener Partikelgrößenverteilung für hydrophile und hydrophobe Wirkstoffe.

 

Unsere Erfahrung

Mit unserer langjährigen Erfahrung im Maschinenbau sowie in der Entwicklung von anwendungsspezifischen Prozessen unterstützen wir Ihr Unternehmen vom Labor bis zur Produktion.

Explore

Unsere Lösung

Die Microfluidizer®-Technologie ermöglicht hohe Verkapselungsraten von sowohl hydrophilen als auch hydrophoben Wirkstoffen – mit garantierter Reproduzierbar- und Skalierbarkeit.

IHR VORTEIL

Microfluidizer®-Hochdruckhomogenisatoren sind benutzerfreundlich, einfach zu reinigen und zu warten und optional cGMP-konform.

 

Explore

Im detail

Nanoverkapselung

Einsatz von Nanoverkapselungstechniken

Nanoverkapselungen wie Nanoemulsionen, Liposomen oder polymerbasierte Formulierungen werden vorwiegend in der pharmazeutischen und kosmetischen Industrie sowie für Nahrungsmittel eingesetzt.

Sie ermöglichen:

  • Zeitlich verzögerte Wirkstofffreisetzung (z.B. bei pharmazeutischen Wirkstoffen, Pestiziden oder Herbiziden)
  • Zielgerichtete Wirkstofffreisetzung
  • Geruchs-/Geschmacksmaskierung (z.B. Fischöl)
  • Schutz der verkapselten Stoffe (z.B. Vitamine, DNA, Fischöl, Tätowiertinten)

Vorteile der Microfluidizer®-Technologie für Nanoverkapselungen

Microfluidics’ Kunden profitieren von folgenden Vorteilen bei der Verarbeitung ihrer Nanoverkapselungsformulierungen:

  • Feinste Partikelgrößen
  • Enge Partikelgrößenverteilungen
  • Effektive Verkapselung
  • Gute Kühlbarkeit
  • Präzise Scherraten
  • Hohe Mischintensitäten
  • Einfache Handhabung, Reinigung und Wartung
  • Garantierte Skalierbarkeit

Beispiele für Verkapselungsergebnisse

Nanoemulsionen:

Fischöl mit seinem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren ist eine wichtige Nährstoffquelle. Als Nanoemulsion formuliert, wird der unangenehme Geschmack maskiert und das Öl vor Oxidation geschützt (Mikroskopbilder rechts).

Liposomen:

Das rechtsstehende Beispiel zeigt die Partikelgrößen und Partikelgrößenverteilungen bei liposomaler Verkapselung von 0,1% DNA-Plasmiden.

Polymere:

Die Microfluidizer®-Technologie ist eine effiziente Methode, um Polymerverkapselungen zu erzeugen.

Vor Verarbeitung Nach Verarbeitung

 

nanoencapsulation-a

 

nanoencapsulation-b (1)

Polydispersität Liposomale DNA-Verkapselung

 

nanoencapsulation-poly

liposome-encapsulation

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. 

Tab three content - Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. 

Tab three content - Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. 

Screenshot 2019-10-15 at 11.41.31

Resources

Webinar

Yvonne Perrie - Professor, Strathclyde Institute of Pharmacy & Biomedical Sciences, University of Strathclude, Glasgow joins Microfluidics International Corporation to discuss her liposome research performed with the Microfluidizier

WEBINAR Listen to the webinar on formulating liposomes & the importance of vesicle size control.  >click here